Aktuelles

Jugendfonds

Förderung von Projekten für Kinder und Jugendliche

Projektziele
  • „DU machst DUDERSTADT“ ist das Motto des Jugendfonds für Jugendliche und junge Erwachsene
  • Ziel ist die Stärkung von sozialem Miteinander, durch Einbeziehung, Mitwirkung und Mitbestimmung von Jugendlichen
  • Die Jugendlichen können selbst Ideen entwickeln und umsetzen
  • Der Jugendfonds soll ihnen ermöglichen, Duderstadt so zu gestalten, dass sie gerne hier leben
Projektinhalte
  • Jugendliche können Anträge zur Förderung von sozialen Projekten einreichen, die sie für Duderstädter Menschen durchführen
  • Gefördert werden ausschließlich gemeinnützige Zwecke und Projekte, die niemand anderes finanziert
Wie kann ich mich beteiligen?

Es ist möglich mit ihrer Spende unterschiedliche Jugendprojekte zu unterstützen. Als Partner konnten wir die Schutzräume für Kinder gGmbH gewinnen, so dass wir ihnen für ihre Spende eine Spendenquittung ausstellen können.

Bankverbindung

Schutzräume für Kinder gGmbH
Verwendungszweck: Jugendfonds + Name und Adresse des Spenders

Sparkasse Duderstadt
IBAN DE85 260 512 600 005 050 505
BIC NOLADE21DUD

Volksbank Mitte eG
IBAN DE22 260 612 910 003 333 361
BIC GENODEF1DUD

Ansprechpartnerin

Susanne Bednorz
bednorz@duderstadt2020.de

Jugendfonds und EMMAUS erhalten Spende

Lyriker und Menschenrechtler Wolfgang Windhausen unterstützt Jugendarbeit

„Kinder- und Jugendliche brauchen ihren Lebensmittelpunkt hier in Duderstadt. Dafür müssen wir Ihnen aber auch etwas bieten.“ So der Duderstädter Schriftsteller und Menschenrechtler Wolfgang Windhausen über seine Motivation, jeweils 500 Euro an den Jugendfond und für das Jugendcafé EMMA zu spenden. „Da seinerzeit eine große Zustiftung an die Bürgerstiftung nicht möglich war, unterstützen mein Beraterkreis und ich andere Jugend- und Menschenrechtsprojekte. So habe ich mich dazu entschieden, auch an EMMA und den Jugendfonds zu spenden“, fügt Windhausen hinzu.

Am 17.12.2012 lud Propst Bernd Galluschke Vertreter von DUDERSTADT 2020, der Stadt Duderstadt und des Fördervereins EMMAUS zur Spendenübergabe in die Propstei St. Cyriakus ein (s. Foto). Bei Stollen und Kaffee wurde daraus schnell eine Diskussionsrunde zum Thema Kinder- und Jugendarbeit in Duderstadt.

Kinder- und Jugendarbeit müsse grundsätzlich offen für alle sein, ohne Konfessionszwang, so Windhausen. Verständnisförderung zwischen Religionen und Konfessionen leiste einen wichtigen Beitrag zur Friedenserziehung und zur guten Entwicklung der Stadtgesellschaft, bestätigte auch Propst Bernd Galluschke.

Für Martin Marahrens, Jugendseelsorger im Dekanat Untereichsfeld, ist das Café EMMA – ein Ort der Begegnung für Kinder und Jugendliche jeder Herkunft. Die Spende leiste seiner Meinung nach einen wichtigen Beitrag, um auch weiterhin attraktive Angebote anbieten und die Unterhaltungskosten bestreiten zu können.

Susanne Möhl, Jugendreferentin im Team Duderstadt2020 und im Emmaus Jugendzentrum: Die Spende an die EMMA und den Jugendfonds ist ein schönes Zeichen, den Einsatz der Jugendlichen wert zu schätzen. In der EMMA unterstützen neben Erwachsenen wöchentlich viele Jugendliche ehrenamtlich in ihrer geringen Freizeit den täglichen Ablauf und sind für die Kinder Ansprechpartner.

Die Spende ist ein wichtiges Signal an weitere Personen und Institutionen, den Jugendfonds mit finanziellen Mitteln zu unterstützen betont Sebastian Tränkner, Geschäftsführer von DUDERSTADT 2020. Im Jugendfonds können die Jugendlichen Projekte beantragen, die mit bis zu 300 Euro bezuschusst werde. Jugendliche können mit ihren eigenen Ideen einen wichtigen Beitrag zum Miteinander in Duderstadt leisten und spüren, dass sie somit die Chance haben ihre Stadt mitzugestalten.

Bereits geförderte Projekte

1. Sponsoring des Jugendprojekt „Wunschbaum“

Jugendprojektgruppe „Weihnachtstreff“ der Jugendzukunftskonferenz 2013

Antragsteller: Jugendprojekt Weihnachtstreffgruppe

Der Jugendfonds übernahm die Kosten für die Anschaffung der Materialen zur Gestaltung der Anhänger und die Befüllung der Heliumballons.

Mit dieser Aktion steigerten die Jugendlichen die Attraktivität des Weihnachtstreffs und luden kleine und große Besucher ein, aktiv ihre Wünsche auf die Motive zu schreiben.

Zeitraum: Oktober – Dezember 2013

2. Sponsoring des Jugendprojekts „Wir suchen die schönste Weihnachtskarte von Duderstadt 2013“

Jugendprojektgruppe „Weihnachtstreff“ der Jugendzukunftskonferenz 2013

Antragsteller: Jugendprojekt Weihnachtstreffgruppe

Aus dem Jugendfonds wurden die Druckkosten für Flyer, Postkarten und Plakate übernommen.

Die Jugendlichen konnten mit dem Projekt ihre Ideen einbringen, das Projekt planen, konzipieren und zur Attraktivität der Innenstadt sowie zu einer gelungenen Aktion mit mehr als 1000 Beteiligten beitragen.

Zeitraum: Oktober – Dezember 2013

3. Bezuschussung zur Anschaffung einer eigenen WIM!BAR

Wim!Bar Projekt der KGS Gieboldehausen

Antragsteller: Wim!Keeper der Wim!Bar

Der Jugendfonds unterstützt den Aufbau einer eigenen Wim!Bar für das Präventionsprojekt mit der Übernahme der Kosten für einem Shaker- und einen Obstplatz. Zusätzlich wird das Projekt aus Spenden aus Gieboldehausen und dem kostenlosen Bau der Wim!Bar durch die GAB Duderstadt gefördert.

Zeitraum: November 2014

4. Jugend Disco „Anschaffung von Team T-Shirts“

Jugendliche des Jugend Disco Teams

Antragsteller: Jugenddisco Team

Der Jugendfonds übernimmt die Anschaffungs- und Druckkosten für einheitliche Team T-Shirts, damit die Jugendlichen am Abend der Disco vor Ort als Ansprechpartner und Verantwortliche unter den 200 Gästen gut zu erkennen sind. Die T-Shirts wurden bei der Schülerfirma „Printpoeten“ des Eichsfeld-Gymnasiums gedruckt.

Zeitraum: September 2013

Nähere Infos: Jugenddisco Duderstadt auf Facebook

5. Bezuschussung für Pausensportkisten

EGD Junior

Antragsteller: Klassensprecher der 5.Klassen des EGD Junior

Das Sponsoring für jeweils eine Sportkiste für alle fünf neuen 5. Klassen übernimmt mit 300,00 Euro der Jugendfonds, die restliche Summe teilen sich der Förderverein des Eichsfeld Gymnasiums und die Sparkasse Duderstadt. Mit dem Projekt ist die Möglichkeit gegeben, die Pausen besser zu gestalten, Spielmöglichkeiten zu schaffen, mit den Spielgeräten auch Klassenübergreifend zu spielen und Verantwortung für die Spielgeräte innerhalb des laufenden Schuljahres zu übernehmen.

Zeitraum: August 2013

6. Bezuschussung zur Ausbildung zum WIM!KEEPER

Wim!Bar Projekt der KGS Gieboldehausen

Antragsteller: Wim!Keeper der Wim!Bar

Der Jugendfonds sponsert die Ausbildung von 8 Jugendlichen zum Wim!Keeper, da das Team der Wim!Bar neue „Wim!Keeper“ benötigt, die andere Jugendliche mit ihrem Auftreten in der Wim!Bar das Verantwortungsbewusstsein in Bezug auf den Umgang mit Alkohol aufmerksam machen, Einblicke in wirtschaftliche Zusammenhänge bekommen, handwerkliche Fähigkeiten erwerben und die Arbeit im Team lernen.

Zeitraum: März 2013

7. Gründung einer Musicalgruppe

MTV- (Musical & Theatre Vagabunds-) Musicalprojekt

Antragsteller: Drei Jugendliche aus Duderstadt

Den Jugendlichen wurde für die erste Werbung in Form von Plakaten und Flyern ein Betrag von 50,00 Euro aus dem Jugendfonds bereitgestellt, um sie in der Gründung einer Musicalgruppe zu unterstützen.

Eine Anschlussantragsgenehmigung für Bühnenbild etc. steht noch aus.

Zeitraum: Februar 2013

8. Übernahme der Kosten für den DJ der Jugend Disco

Jugenddisco Team

Antragsteller: Jugenddisco Team

Das Jugendfondsgremium übernahm die DJ Kosten für das Jugenddiscoteam und finanzierte hiermit vier Jugenddisco-Events.

Zeitraum: Juni 2012

9. Chor-Coach zur Weiterführung des Chores

Jugendchor St. Cyriakus

Antragsteller: Jugendchor St. Cyriakus

Dem Jugendchor St. Cyriakus wurde eine Übernahme der Kosten für einen Chorcoach in Höhe von 300,00Euro bewilligt, da der Jugendchor in Duderstadt eine lange Tradition hat und immer wieder neue Talente fördert. Dieser Tradition soll durch einen erneuten Chorleitungswechsel kein Abriss getan werden

Start des Projektes: 2014

Infos: Jugendchor Duderstadt auf Facebook

10. Anschaffung eines Camcorders und der Bearbeitungssoftware

Bus Scouts Projekt Duderstadt

Antragsteller: Bus Scout Projekt

Für das Training, die Schulung bzw. die Ausbildung der Bus Scouts im Umgang mit Konfliktsituationen in Bussen und an Haltestellen sowie das richtige Verhalten insbesondere der „Zivilcourage“ wurden die Kosten für die Anschaffung eines Camcorder und der Begleitsoftware übernommen.

Start des Projektes: Sommer 2013

11. Musikinstrumente für Jugend-Gottesdienste

Emmaus Jugendzentrum

Antragsteller: Jugendliche aus dem Emmaus Jugendzentrum

Den Jugendlichen des Emmaus Jugendzentrums wurden die Übernahme der Kosten zur Anschaffung eines Cajons und mehrerer Rhythmusinstrumente vom Jugendfonds gesponsert, da die Musik in den Jugendgottesdiensten eine große Rolle spielt und die Jugendlichen somit nicht nur in die Vorbereitung, sondern auch mit ihren Talenten in die Durchführung der Gottesdienste beteiligt sind.

Start des Projektes: Dezember 2012

Nähere Infos: www.emmaus-jugendzentrum.de

12. Mobile Fahrradwerkstatt in der Emma

Emma- der Ort für Kinder und Jugendliche

Antragsteller: Jugendliche, die ehrenamtlich in der Emma Thekendienst machen

Den Jugendlichen wurde ein Fahrradwerkzeugset für kleine anstehende Reparaturen von Kinderfahrrädern gesponsert, da immer wieder Kinder mit abgesprungenen Fahrradketten oder Löchern im Fahrradreifen in die Emma kommen, um ihnen dann vor Ort schnell und unkompliziert zu helfen. Zudem unterstützte das Fahrradgeschäft Beckmann die Jugendlichen mit einem Fahrradständer zum Aufbocken der Räder.

Start des Projektes: Juni 2012

Infos: www.emmaus-jugendzentrum.de

Weitere Projekte

Weitere 8 Projekte wurden beim Jugendfondsgremium eingereicht, doch erfüllten sie leider nicht die Vorgaben und wurden somit nicht genehmigt.

Die Gesamtsumme der bisher geförderten Projekte beträgt 2518,00 Euro.

Wir wünschen allen Projekten viel Erfolg und sagen DANKE an die Personen und Institutionen, die den Jugendfonds immer wieder durch ihre Spende unterstützen.

Das Jugendfonds Gremium

Jugendliche:

  • Stefan Burchard (BBS Schule Duderstadt)
  • Valerie Habenicht (Eichsfeld-Gymnasium Duderstadt)
  • Ina Hellmold (Heinz Sielmann Realschule Duderstadt)
  • Luise Nolte (Heinz Sielmann Realschule Duderstadt)
  • Alena Schäfer (Eichsfeld-Gymnasium Duderstadt)

Erwachsene:

  • Hubertus Werner (Treffpunkt Stadtmarketing e.V.)
  • Günter Lutterberg (Kinder und Jugendbüro Stadt Duderstadt)
  • Carsten Basdorf (Sparkasse Duderstadt)
  • Nikolaus Daume (Unternehmer)
  • Susanne Möhl (Duderstadt 2020 GmbH & Co. KG)

Das Jugendfonds Gremium trifft sich regelmäßig zu Beratung über die eingegangenen Anträge.