Aktuelles
AG Jugendzukunft
1496
post-template-default,single,single-post,postid-1496,single-format-standard,bridge-core-1.0.4,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1200,side_menu_slide_with_content,width_470,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-18.0.9,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

AG Jugendzukunft

Das Team für die Jugendprojekte in Duderstadt

Welche Ziele verfolgt das Projekt?
  • Verstärkter Blick und Aufmerksamkeit der Erwachsenen auf die Jugendlichen mit dem Ziel der Haltungsänderung „Bleiben“ und „Ressource“
  • Verantwortung an Jugendliche übertragen: Jede/r soll potentieller Existenzgründer/in sein!
  • Faktische Verbesserung der Lebenssituation Jugendlicher Duderstadt als Innovationsort zukunftsfähiger Jugendarbeit in ländlichen Regionen Deutschlands in den Fokus rücken
  • Vernetzung und Modernisierung der bestehenden Angebote innerhalb der Jugendarbeit sowie mit Wirtschaft und Politik
Wie kann ich mich beteiligen?

Wir freuen uns über Erwachsene, die Zeit und Lust haben, eine AG, die aus der jährlichen Jugendzukunftskonferenz entsteht, zu übernehmen und anzuleiten

Was wird im Projekt gemacht?
  • Eine Gruppe aus Schulsozialarbeitern, der Polizei, des Kinder- und Jugend büros, des Emmaus Jugendzentrums, der Aufsuchenden Jugendarbeit des Landkreises und Duderstadt2020 trifft sich regelmäßig, plant die jährliche Jugendzukunftskonferenz und überlegt sich Ideen und Projekte für Jugendliche in Duderstadt
  • So ist in Zusammenarbeit mit vielen Jugendlichen die Jugend Disco ent standen, der Schutzengelfilm wurde unterstützt und das Jugendfonds gremium hat sich gebildet. Es wird weiterhin geschaut, wie die Ideen der Jugendlichen gefördert und umgesetzt werden können
Ansprechpartnerin

Susanne Bednorz
bednorz@duderstadt2020.de